Dezember 21

Das Leben feiern! Kostenloses ebook zum download.

merry_christmas

Weihnachten ist eine gute Gelegenheit, etwas zu verschenken. Und kürzlich habe ich im Internet ein wunderschönes und kostenloses ebook entdeckt. Die Autorin hat mir gestattet es zu übersetzen, so dass ich es nun auch hier weitergeben und  verschenken kann:
114 Wege das Leben zu feiern“ von Marelisa Fabréga.

Laden Sie sich die Datei runter, lesen Sie das ebook und erfinden Sie selbst noch viele weitere Möglichkeiten, das Leben zu feiern. Wann immer es geht

Und vor allem: Verschenken Sie es weiter! :-)

MerryChristmas1

Dezember 19

Alles ist möglich! Aber nur wenn wir niemals aufhören, es zu versuchen.

Eben habe ich im Netz diesen wunderschönen Film gefunden. Und ich habe noch nie etwas gesehen oder gelesen, das deutlicher zeigt, was alles möglichist.

Und dass die einzige Sünde die wir begehen können, die des Aufgebens ist.

Der Film dauert fast 20 Minuten, aber er ist es wert.
Nehmen sie sich die Zeit und schauen Sie sich diesen wirklich  herrlichen Film an:


Dezember 18

Die Zukunft ist viel besser als viele glauben! :-)

Erde

Heute bin ich „zufällig“ (!?) wieder auf ein Video gestoßen, das ich schon vor längerer Zeit gesehen hatte. Es hat mich tief beeindruckt, denn es zeigt ein so positives und inspirierendes Bild unserer Zukunft, dass ich mir wünsche, dass noch viel mehr Menschen es sehen.
Darum: anschauen und den Link an möglichst viele Menschen weiterleiten!

Für eine erwachende Erde. :-)

Hier vorab noch eine kurze Film-Beschreibung:

Der Film basiert auf Peter Russells viel gerühmten Buch „Die erwachende Erde“; das in den USA unter dem Titel „The Global Brain“ (in England „The Awakening Earth“) erschien. Peter Russell zeichnet in diesem Film ein inspirierendes und optimistisches Bild von der Zukunft der Menschheit. Dieses Bild basiert auf der Vorstellung einer mitreissenden dynamischen Entwicklung, die die Menschen aufs Neue mit ihrer Intuition und den tieferen Bereichen ihres Bewusstseins zusammenbringt. „The Global Brain“ geht von der These aus, dass die Erde ein einziger sich selbst regulierender Organismus ist. Die Rolle des Menschen definiert sich so aus seiner Funktion innerhalb des planetarischen Systems. Die Menschheit befindet sich an der Schwelle eines immensen evolutionsgeschichtlichen Sprungs, der gleichbedeutend ist mit der Entstehung des Lebens überhaupt. Es wird deutlich, dass spirituelles Wachstum nichts anderes ist als die Kraft der Evolution auf ihrem Entwicklungsgang durch das menschliche Gehirn. Russell stellt fest, dass wir allein durch die Erforschung unseres Selbst zu jenen Kräften vordringen können, die in der Lage sind, uns durch die verschiedenen Weltkrisen unserer Gegenwart hindurch in ein neues Zeitalter der menschlichen Entwicklung zu führen