November 20

Das verzauberte Leben oder Was Oversoul Seven für Little Tweety geschrieben hat

Kennen Sie Oversoul Seven?
Oversoul Seven – zu deutsch „Überseele Sieben“ – ist die Hauptfigur einer wunderbaren Romantrilogie (hier bei amazon erhältlich, leider nur auf englisch). Oversoul ist eine ewige Seele, die für mehrere Inkarnationen (=Menschen) quasi „zuständig“ ist. Oversoul Seven ist selbst aber noch eine lernende Seele und wird dabei von seinem „Vorgesetzten“ namens Cyprus angeleitet.

An einer Stelle des Romans ist gerade einer der Menschen für die Oversoul Seven zuständig ist, gestorben. Nach dem Tod durfte die Seele dieses Menschen sich für kurze Zeit wieder daran erinnern, wie die Welt wirklich ist und war dabei so glücklich über dieses Wissen, dass sie Angst davor hatte, wieder als Mensch auf die Erde zu kommen. Denn sie befürchtete, all das wieder zu vergessen und dadurch wieder erneut leiden zu müssen.

Oversoul Seven überredet die furchtsame Seele dennoch ein neues Leben zu beginnen und verspricht, dass er ihr dabei hilft, sich zu erinnern.  Als die Seele dann tatsächlich als neugeborenes Baby namens „Tweety“ wieder in die Welt gekommen ist, schreibt Oversoul für dieses Baby ein wunderbares kleines Büchlein, aus dem er diesem Baby jede Nacht vorliest, während es schläft.

Weil es diesen wirklich zauberhaften Roman leider nur auf englisch gibt, habe ich dieses kleine Büchlein „Oversoul Seven’s Little Book for Tweety“ ins Deutsche übersetzt und stelle es Ihnen als e-Book zum kostenlosen download hier zur Verfügung.


Stellen Sie sich einmal vor, das das Leben tatsächlich so magisch wäre, wie Oversoul es beschreibt. Dass jedes Wort, jeder Gedanke in Wahrheit pure Magie sind. Dass das Leben verzaubert ist und alles möglich ist.  Dass wir alle in der Lage sind Magisches zu bewirken, jederzeit und an jedem Ort. Das wir das sogar die ganze Zeit tun, nur wissen wir es nicht mehr.
Stellen sie sich vor, alles wäre wahr und wir hätten es tatsächlich einfach nur vergessen.
Und wie würde sich das Leben eines Babys wohl entwickeln, wenn jemand dafür sorgen würde,  dass es dieses Wissen während seines gesamten Lebens niemals vergisst?

Ich hoffe, Sie haben daran soviel Freude wie ich. :-)


Schlagwörter: , , ,
Copyright 2017. All rights reserved.

Veröffentlicht20. November 2010 von Katharina Hille in Kategorie "Geschichten die gut tun", "Was gut tut", "Woran man denken sollte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.